Interviews - Was werden Sie mich Fragen?

Interview250Man kann nie vorhersagen, was Sie in einem Interview gefragt werden. Allerdings müssen Sie sich bewusst sein, dass Sie besser vorbereitet sein müssen auf einige, der am häufigsten gestellten Fragen. Hier bieten wir einige der Fragen, die am meisten von Personalberatern in Interviews verwendet werden.
 

 
Warum bewerben Sie sich für diesen Job?
 
Dies ist eine der meistgestellten Fragen, die ein Personalvermittler Sie fragen kann und ist ebenfalls eine der wichtigsten. Falls Sie nicht überzeugend auf diese Frage antworten können, wird der Arbeitgeber annehmen, dass Sie an diesem Job eigentlich nicht interessiert sind. Sie müssen leidenschaftlich über Ihre Branche reden und erklären, dass Sie mit allen Ihren Erfahrungen, sich perfekt für diesen Job eignen. Erklären Sie Ihre zukünftigen beruflichen Ziele, geben Sie aber dem Interviewer nicht den Eindruck, dass diese Arbeit nur ein kleines Sprungbrett für Ihre grösseren  beruflichen Ziele sehen.
 
Was wissen Sie über uns?
 
Dies ist Ihre Chance, Ihr Wissen über unsere Organisation zu zeigen. Sie müssen sich gründlich auf Ihr Interview vorbereiten und sich über die Organisation und die Branche informieren. Ebenfalls ist es sehr wichtig, dass Sie während dem Gespräch herausfinden, was in diesem Betrieb gemacht wird, eine exakte Beschreibung Ihres neuen Arbeitsfelds sein wird und geben Sie einige Bespiele aus Ihrem Erfahrungsbereich. Warum Sie sich besonders für diese Arbeit interessieren und fragen Sie nach, wer Ihre Mitbewerber sind.
 
Warum haben Sie Ihre letzte Stelle aufgegeben?
 
Falls Sie Ihren alten Job nicht möchten, ist dies nicht der richtige Moment sich über Ihre alte Firma, Ihren Chef oder Ihre Mitarbeiter zu beschweren. Offene Kritik über Ihren früheren oder noch aktuellen Arbeitgeber wird Sie als illoyalen und nicht für Gruppenarbeit tauglichen Mitarbeiter zeigen.
 

Was sind Ihre Schwächen?
 
Dies kann eine sehr schwierige Fage sein und sollte nicht mit brutaler Ehrlichkeit beantwortet werden.
Erstens sollten Sie nicht bestreiten, dass Sie Schwächen haben. Jeder hat welche, also stellen Sie sich nicht als unfehlbar dar, das kommt als arrogant und verlogen rüber.
 
Auch die Hervorhebung "Ich bin Perfektionist", ist Ihrem Arbeitgeber als Trick schon bekannt. Klischees wie dieses sollten daher vermieden werden. Es ist ein bessere Idee ehrlich zu sein, seine Schwächen zuzugeben und  seine Arbeitserfahrungen vorzutragen.
 

Beschreiben Sie eine Zeit, als Sie ein Team geführt haben?
 
Diese Kompetenz-basierte Frage erfordert, dass Sie ein Erlebnis schildern, in diesem sich Ihre Persönlichkeitsmerkmale widerspiegeln, Ihre Entscheidungskraft zeigt, Ihr  Organisationstalent, gute Zeiteinteilung und Überzeugungskraft zeigen.
Viele Erfahrungen am Arbeitsplatz, die mit Managment-Fähigkeiten zu tun haben. Geben Sie ein konkretes Beispiel aus der Vergangenheit. Der Arbeitgeber versucht sich einen Einblick über Ihre Fähigkeiten zu machen und ob Sie Führungsqualitäten besitzen.
 

Beschreiben Sie eine Situation, als Sie erfolgreich in einem Team gearbeitet haben?
 
Dies ist eine weitere Kompetenz-basierte Frage, die der Arbeitgeber nutzt, um sich einen Eindruck von Ihrem Teamgeist zu machen und ob eine Zusammenarbeit mit Ihnen möglich wäre, nach Abwägung Ihrer Arbeitserfahrung und Ihrem Engagement im Team arbeiten zu wollen.
 

Was sehen Sie als Ihre grösste Errungenschaft an?

Versuchen Sie nicht, die offensichtliche Antwort abzugeben aber überlegen Sie sich etwas, was Sie von den anderen Kandidaten herrausragt. Am wichtigsten ist es, das die Antwort auf die nötigen Fähigkeiten für den Job z.B. Engagement oder Teamarbeit, passt.


Warum haben Sie diesen Kurs an der Uni ausgesucht?

Diese Frage will nicht nur Ihre Interssen herausfinden, sondern auch Ihre Entscheidungsfähigkeiten und Zukunftspläne, die sich hinter Ihrer Uni Wahl verstecken. Erklären Sie, wie Sie Ihre Entscheidung getroffen haben und wo Sie mit dieser in der Zukunft ankommen wollen. 


Haben Sie Fragen an uns?

Versuchen Sie, einige konstruktive Fragen vorzubereiten, um die Interviewer Ihre Begeisterung für die Rolle zu zeigen. Passen Sie auf, nicht die selben Fragen zu wiederholen, die schon während des Interviews gestelllt wurden, denn Sie wollen nicht aussehen als ob Sie nicht zuhörten. Gute Themen sind, die Arbeit selbst oder die berufliche Entwicklung.
 

Und schließlich ...

Denken Sie daran, dies ist eine grobe Richtschnur, welche Fragen Sie in einem Interview gefragt werden könnten. Proben Sie nicht Antworten Wort für Wort abzugeben, da diese erzwungen und unnatürlich rüberkommen. Bereiten Sie sich für viele verschiedene Arten von Fragen vor und wenn Sie sich Ihrer Fähigkeiten und Erfahrung sicher sind, dann werden Ihre Antworten erfolgreich rüber kommen,  unabhängig davon welche Fragen der Gegenüber stellt.

Veröffentlicht:

Zurück zur Übersicht