Was muss man mitbringen, um ein erfolgreicher Manager in der Sportbranche zu werden?

Veröffentlicht:

great manager 680

Ein erfolgreicher Manager zu werden, ist nicht so einfach, wie man vielleicht denken mag. Man kann nicht einfach mit einer Reihe von Fähigkeiten zur Arbeit gehen und schon fällt einem der Erfolg in den Schoß. Um ein erfolgreicher Manager zu werden, gilt es einige Punkte zu beachten. Viele davon erfordern langfristig besondere Sorgfalt und Hingabe, um merkliche Ergebnisse zu erzielen. Man kann sich aber sicher sein, dass der Aufbau dieser Fähigkeiten die Produktivität im Team steigert, Beziehungen verbessert und die Freude an der Arbeit erhöht. Der eigene Karriereerfolg lässt dann nicht lange auf sich warten. Im Folgenden finden Sie 5 Tipps zur Erreichung dieser Ziele. 

1.    Motivation 

Ein erfolgreicher Manager sollte nicht nur selbst hochmotiviert sein, er muss auch sein Team motivieren können. Manche glauben, dass schon Beschäftigung mit dem Team und regelmäßiges Lob ausreichen, um die Motivation aufrechtzuerhalten. Andere sind der Meinung, dass finanzielle Anreize der beste Weg für Mitarbeitermotivation sind. Tatsächlich können beide Methoden effektiv sein, denn jeder ist anders. Ein erfolgreicher Manager erkennt die individuellen Bedürfnisse seiner Teammitglieder und handelt dementsprechend. Henry Ford, Gründer von Ford Motors, sagte einmal: „Wenn es ein Geheimnis für Erfolg gibt, so ist

es, den Standpunkt des Anderen zu verstehen und die Dinge aus der Perspektive des Anderen sowie aus seiner eigenen Perspektive zu sehen.“

2.    Kommunikation

Mitarbeiter wünschen sich nichts mehr, als genau zu wissen, was von ihnen erwartet wird. Ein Manager sollte sicherstellen, dass die Zuständigkeiten eines jeden Teammitglieds klar sind, indem in der ersten Phase der Zuteilung Feedback gesammelt wird. So fällt die Aufklärung von Missverständnissen leichter und es kommt auf beiden Seiten weniger häufig zu Enttäuschungen.
 

3.    Verantwortung für Handlungen übernehmen

Dem Manager muss klar sein, dass er für die Arbeit seiner Mitarbeiter verantwortlich ist. Wenn etwas schiefläuft, muss der Manager sein Ego beiseiteschieben können, vortreten und die Schuld auf sich nehmen. Denn die Arbeitsqualität in der Abteilung des Managers unterliegt letzten Endes seiner Verantwortung. Ein solches Verhalten erfordert sehr viel Stärke. Aber wie der ehemalige Olympionike Bruce Jenner schon sagte: „Ich war immer der Meinung, dass meine größte Stärke nicht meine körperlichen Fähigkeiten, sondern meine geistigen Fähigkeiten sind.“
 

4.    Vertrauenswürdigkeit

Der beste Weg, um das Vertrauen der Mitarbeiter zu erlangen, ist Ehrlichkeit. Wenn ein Mitarbeiter unter Zeitdruck steht oder der Meinung ist, dass es ihm für die Erledigung einer Aufgabe an notwendigem Wissen fehlt, sollte er sich dazu ermutigt fühlen und kein Problem damit haben, seinem Manager mitzuteilen, dass er die Aufgabe nicht schafft. So können alle zusammenarbeiten, um eine optimale Lösung zu finden. Auch Schritt drei trägt maßgeblich dazu bei, für Mitarbeitervertrauen zu sorgen.
 

5.    SMART-Ziele festlegen

SMART-Ziele anstelle von unrealistischen Zielsetzungen führen beim gesamten Team zu besseren Leistungen. Konkrete Zielsetzungen sind klar definiert. Jedes Teammitglied weiß, was am Ende erreicht werden soll. Messbare Zielsetzungen können nachvollzogen werden und liefern den Mitarbeitern Informationen über die erzielten Fortschritte. Bei erreichbaren Zielsetzungen glauben die Mitarbeitern daran, dass sie Erfolg haben werden. Das Erreichen eines Ziels erhöht die Motivation. Relevante Zielsetzungen führen weniger häufig zu Konflikten, da die Mitarbeiter klar verstehen, warum sie auf etwas hinarbeiten. Zielsetzungen in einem festen Zeitrahmen helfen den Mitarbeitern dabei, untergeordnete Ziele in Hinblick auf das Hauptziel festzulegen. So können die Mitarbeiter mehr Ziele erreichen und profitieren von der dadurch entstehenden Zufriedenheit.

Wenn Sie an Ihrer Karriere in der Sportindustrie arbeiten wollen, legen Sie sich noch heute einen Account an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was die neuesten Einblicke in die Industrie, Events und Jobs im Sport angeht.

create account

Zurück zur Übersicht