Pep Guardiola unterstützt neuen Sport-Sponsoring Kurs

Veröffentlicht:

Pep Guardiola stellt einen kostenlosen Online-Kurs über Sport-Sponsoring vor, der vom Johan Cruyff-Institut und der „Universitat Autònoma de Barcelona“ angeboten wird. Dieser Kurs ist Teil des gemeinsamen Engagements für die Professionalisierung des Sports.

Pep Guardiola, einer der angesehensten Trainer der Welt und eine Referenz in der Welt des Sports, schließt sich der Initiative des Johan Cruyff Institut an. Gemeinsam mit der „Universitat Autònoma de Barcelona“ (UAB) und in Zusammenarbeit mit Globalsportsjobs wird ein kostenloser Online-Kurs in englischer Sprache angeboten. Der Unterrichtsinhalt „Sport-Sponsoring“ stellt eine der Säulen der Cruyff-Stiftung dar.

"Für mich war schon immer der Sport das mächtigste Werkzeug für Bildung", sagt der zukünftige,neue Trainer von Manchester City. Guardiola ist das Aushängeschild dieses MOOC (Massive Open Online Courses), welcher am 27. Juni mit aufeinanderfolgenden fünfwöchigen Einheiten beginnt. Richard Denton, ein britischer Professor des Johan-Cruyff-Instituts und Sport-Marketing-Berater mit über 20 Jahren Branchen-Erfahrung wird diesen Kurs unterrichten.

will mooc 520
Pep Guardiola wird die Studenten während des gesamten Kurses begleiten. Er wird mit Hinweisen zur Seite stehen und dabei helfen, die Herausforderungen während des Kurses zu meistern. Ziel ist es, die Welt des Sportsponsorings zu betreten(in die Welt des Sportsponsoring einzutauchen) und das benötigte Grundwissen zu erlangen, um ein reales Projekt zu entwickeln – die Aktivierung eines Sponsorings für einen der Cruffy-Fußballplätze der Cruffy-Stiftung. An den besten Aktivierungsplan wird ein Stipendium des Johan-Cruyff-Institutes für den Masterstudiengang „Sport-Sponsoring“ vergeben. Der Gewinner wird im Januar 2017 bekannt gegeben.

"Unsere Stiftung ist erfreut, mithilfe eines Sport-Sponsorhip Kurses, Studenten aus der ganzen Welt eines unserer Projekte näherbringen zu können. Die „Cruyff Courts“ ermöglichen es Kindern aktiver zu werden.", erklärt Niels Meijer, Direktor der Cruyff-Stiftung (NGO).

Will Lloyd, CEO von Globalsportsjobs, einer führenden digitalen Talent-Plattform für die Sportindustrie, unterstreicht die Bedeutung eines solch spezialisierten Online-Kurses: "Ausbildungsmöglichkeiten zum Nutzen der Sportindustrie entwickeln sich, dank unserer digitalen Umwelt, sehr schnell weiter. Bildung ist ein wesentlicher Bestandteil von GlobalSportsJobs und wir sind erfreut, in Kooperation mit dem Johan-Cruyff-Institute, diesen innovativen MOOC weltweit zur Verfügung zu stellen. Berufstätige zu inspirieren und sie in neuen Techniken zu unterrichten ist unabdingbar für den Erfolg der Sportindustrie – und diese Vision hat dieses Programm."

Pep Guardiola fordert alle Sportbegeisterten -  insbesondere Berufstätige aus der Sportbranche - auf, sich auf ihre Zukunft vorzubereiten: "Wenn es etwas gibt, über das sich Johan sehr klar war, dann ist es, dass hinter jedem Fußballspieler, Tennisspieler, Basketballspieler ein Mann oder eine Frau wie du und ich steht, mit Ängsten und Gefühlen. Er wusste besser als jeder andere, dass eine Karriere von dem einen zum anderen Tag enden kann. Man steht vor dem Nichts und muss sein Leben grundlegend ändern. Johan gab uns diese Nachricht und ich gebe sie an meine Spieler weiter. Die Geschäftswelt ist völlig anders und man muss darauf vorbereitet sein. Zu denken, dass man im Geschäftsleben erfolgreich sein wird, nur weil man ein großartiger Athlet gewesen ist, ist ein schwerer Fehler. Es ist ein Prozess, durch den man durch muss  und viel dabei zu lernen hat.“ 

MOOC Sport-Sponsorship

• Kostenloser Sport-Sponsorship Online-Kurs

• Start: Juli 2016 (alle fünf Wochen bgeinnt ein neuer Kurs)

• Dauer: 5 Wochen

• Echte Herausforderung: Aktivierung eines Sponsoring-Plans für einen der Cruyff-Courts der Cruyff-Stiftung

• Gewinn: Der Gewinner des besten Aktivierungsplans erhält ein Stipendium für einen Master-Studienplatz im Sport-Sponsoring. Der Gewinner wird im Januar verkündet.

Hier anmelden

Kontaktieren für weitere Inormationen

jci uab 520

Zurück zur Übersicht