Nachhaltigkeit im Fußball - Interview mit Rainer Hahn

Veröffentlicht:

Nachhaltigkeit im Fußball Redakteurin Susanne Blech im Interview mit Rainer Hahn, Fußball-Nachhaltigkeitsexperte, Generalsekretär Global United FC e.V., Vorstand SportsResponsibility, Initiative für Verantwortung und Nachhaltigkeit im Sport.

hahn

Nachhaltigkeit im Fußball (NIF): Herr Hahn, Sie sind Geschäftsführer des Global United FC e. V. und Fußball-Nachhaltigkeitsexperte. Was macht Ihren Verein so besonders in der Stiftungslandschaft des deutschen Fußballs? Wer steht alles hinter dem Global United FC und welche Expertise ist bei Ihnen vertreten?

Rainer Hahn: Global United FC e. V. ist die einzige gemeinnützige Organisation, die die Plattform Fußball dauerhaft für das Engagement im Klima- und Umweltschutz nutzt. Zudem haben wir bewusst nicht den engen Rahmen einer Stiftung, sondern den eines gemeinnützigen Vereines gewählt, der uns mehr Flexibilität in der Projektumsetzung ermöglicht. Gut 90% der sonstigen Fußball nahen Stiftungen beschäftigt sich mit sozialen (Bildung, Gesundheit, Ernährung) Projekten und hier vor allem mit der Zielgruppe Kinder. Zudem setzen wir jedes einzelne Projekt wiederum mit einer erfahrenen, seriösen Organisation oder Partner um, die gewährleisten, dass jeden Tag am weiteren Weg gearbeitet wird.

Lesen Sie das gesamte Interview bei unserem Partner Nachhaltigkeit im Fußball.

HIER LESEN

Zurück zur Übersicht