Kostenloses Webinar: The Impact of the Digital Age on the Marketing of Football

digital age 520Fußballvereine müssen sich zunehmend auf die neuen Bedürfnisse der digitalen Generation einstellen, um die Fans zu begeistern. Fortschrittliche Technologien ermöglichen neue Geschäftsmodelle, mithilfe deren Klubs profitablere Einnahmequellen und vielfältigere Wachstumsstrategien entwickeln können.

Heutzutage hat das Engagement mit den eigenen Fans das Potential, eine höhere Reichweite zu generieren und dabei gleichzeitig personalisierter zu sein. Das Engagement ist nicht mehr auf Spieltage limitiert. Der Zugang zur digitalen Welt erschafft 24-Stunden neue Möglichkeiten. Je scharfsinniger ein Team diesen Umstand erfasst und phantasievoll nutzt, umso effektiver wird die konstante Nachfrage auf persönlicher, als auch auf kommerzieller Ebene.

Das Johan Cruyff Institut ermöglicht Berufstätigen der gesamten Industrie – aber auch darüber hinaus – die Chance, von Führungspersönlichkeiten der Sportindustrie zu lernen. Diese Führungskräfte erleben die Evolution der Technologien aus erster Hand. Das kostenfreie Webinar „The Impact of the Digital Age on the Marketing of Football“ wird von GlobalSportsJobs’ Geschäftsführer Will Lloyd moderiert.

Die Referenten der von GlobalSportsJobs gesponserten Veranstaltung sind: Johan Cruyff Instituts Professor des Sport Marketings Richard Denton, Inter Milan’s International Business Director Richard Lamb sowie Senior Commercial Acquisitions Manager der englischen Fußball Liga (The FA), Steven Adams.

Das kostenfreie Webinar findet am Donnerstag, den 13. Oktober, um 10:00 Uhr (CET) statt. Veranstaltungssprache ist Englisch.

Registrieren Sie sich jetzt für diese einmalige, lehrreiche Erfahrung.

Wenn Sie Ihrer Karriere in der Sportindustrie antreiben wollen, legen Sie sich noch heute einen Bewerberprofil an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was die neuesten Einblicke in die Sportindustrie, Events und Jobs im Sport angeht.
digital age banner

Veröffentlicht:

Zurück zur Übersicht