IST und SID suchen dualen Master-Studenten „Sportbusiness Management“

Veröffentlicht:



Dieses Traumpaar macht Träume wahr

Die IST-Hochschule für Management und der Sport-Informations-Dienst kooperieren künftig bei Aus- und Weiterbildungen. Damit bündeln sie ihre Kompetenzen in den Bereichen Sport, Medien, Bildung und Management. Davon profitieren im ersten Schritt vor allem Interessenten des neuen Master-Studiengangs „Sportbusiness Management“: Für den Oktoberstart sucht der SID einen dualen Studenten, der an der IST-Hochschule sein Studium absolviert und im SID-Marketing-Team arbeitet.

Es klingt wie der Anfang einer wunderbaren Freundschaft: Da ist zum einen die IST-Hochschule für Management, die im Oktober erstmals den Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ anbietet. Und dann ist da der SID Sport-Informations-Dienst, der über 90 Prozent aller deutschen Sportredaktionen mit Nachrichten versorgt. Durch die Partnerschaft der beiden Branchenexperten wird der SID mit Sitz in Köln zum offiziellen Medienpartner des IST. Und die Düsseldorfer Bildungsexperten sind ab sofort offizieller Bildungspartner des SID.

Begehrter Arbeitsplatz
Pünktlich zum Oktober-Start des neuen Studiengangs und zur Liaison der Nachrichtenagentur und des Bildungsanbieters suchen beide gemeinsam ein Nachwuchstalent, das den Praxisanteil des dualen Studiums in der Marketing-Abteilung des SID machen wird. „An diesem begehrten Arbeitsplatz bekommt der oder die Glückliche tiefe Einblicke in den Vertrieb, die Konzeption und die Umsetzung von Content-Marketing-Kampagnen. Das im dualen Studium erworbene Fachwissen lässt sich so direkt im Arbeitsalltag anwenden. Und ein tolles Arbeitsklima gibt es gratis dazu“, verspricht SID-Geschäftsführer Sven Froberg.

Benjamin Willems von der IST-Hochschule ist begeistert, gemeinsam mit dem SID einen dualen Studienplatz für Young Professionals innerhalb des neuen Masters Sportbusiness Management anbieten zu können: „Wir sind durch unsere dualen Studiengänge mit interessanten Arbeitgebern vernetzt und pflegen auch verschiedene Bildungspartnerschaften mit der Wirtschaft. Jetzt freuen wir uns, mit dem Sport-Informations-Dienst einen weiteren renommierten und exzellent vernetzten Partner an unserer Seite zu haben“.

Interessenten für den dualen Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ mit dem SID als Arbeitgeber können hier bis zum 17. August ihre kreative und aussagekräftige Bewerbung abgeben. Die besten Bewerber treffen sich zu einem Assessment-Center am 29. August um 9 Uhr im IST-Seminarzentrum in Düsseldorf.

Bundesweit einzigartig
Der bundesweit erste Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ enthält 80 Prozent sportspezifische Inhalte. „Die Studierenden werden zu Sportbusiness-Experten, die in dem spannenden, aber auch komplexen Geflecht aus Management, Marketing und Sportpolitik die Übersicht behalten“, erklärt Prof. Dr. Peter Ehnold, Studiengangleiter und Professor für Sportbusiness Management an der IST-Hochschule. An der IST-Hochschule für Management lernt der Gewinner der Aktion bequem und komfortabel per Fernstudium unter anderem die Themenfelder „Internationaler Sportmarkt“, „Sportvermarktung“, „Markenmanagement“ und „Professionelles Management von Sportstätten“ kennen. Den Absolventen winken verantwortungsvolle Aufgaben: zum Beispiel als Manager eines Profivereins, im Management einer Sporteinrichtung oder Sportberater in Agenturen und Verbänden.

Wenn Sie Ihrer Karriere in der Sportindustrie antreiben wollen, legen Sie sich noch heute einen Bewerberprofil an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was die neuesten Einblicke in die Sportindustrie, Events und Jobs im Sport angeht.

Zurück zur Übersicht