Hussein Fahmy, Team Sky

Veröffentlicht:

 

Hussein Fahmy, der Leiter für Rechtliche und Kaufmännische Angelegenheiten beim Team Sky gibt Einblicke in seinen dynamische und sehr facettenreiche Karriere und bietet wertvolle Ratschläge für alle, die vorhaben ebenfalls eine Karriere in der Sportbranche zu starten.

Hussein eröffnet, was es bedeutet in einer hybriden Position, wie seiner zu arbeiten. Er ist verantwortlich für alle rechtlichen und kommerziellen Belange, bei einer der am schnellsten wachsenden Marken Großbritanniens. Außerdem hebt er die Bedeutung des Netzwerkens für junge Talente, die vorhaben eine Karriere in der Sportbranche zu beginnen. Aus seiner Sicht ist das ein wichtiges Tool, um sich ein Bild über Positionen und Möglichkeiten in der Branche zu machen. Weiter geht er auf ein Ereignis ein, dass für ihn eine große Inspiration war: 1990 schießt England gegen Ägypten ein Tor.

Hussein betont, dass die Fähigkeit, sich an einen kontinuierlichen Wandel anzupassen, eine Schlüsselkompetenz ist, um sich in einer solch dynamischen Branche, eine Qualität ist, die er bei Kandidaten sucht, die bei Team Sky beginnen wollen.

Zu Team Sky gehören insgesamt 25 Fahrer, unter anderem der Olympia Medaillen Sieger Chris Froome, der dreimalige Gewinner der Tour de France in 2013, 2015 und 2016 sowie zweitplatzierter bei der Vuelta de España 2016.

Wenn Sie an Ihrer Karriere in der Sportartikelindustrie arbeiten wollen, legen Sie sich noch heute einen Account an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was die neuesten Einblicke in die Industrie, Events und Jobs im Sport angeht.

Skybanner520

Zurück zur Übersicht