Die neue Geografie des Fußballs

wff 520

Das “World Football Forum” findet vom 7.-8. Juli 2016, in Paris statt. GlobalSportsJobs ist stolz, Medienpartner dieser Veranstaltung zu sein.

Das zentrale Thema des World Football Forums 2016 ist die “neue Geografie des Fußballs” – das starke Wachstum der neuen Märkte für dieses internationale Spiel.

Der Vorreiter der neuen Fußballmächte im 21. Jahrhundert ist China, dessen Fußballverrückter Präsident Xi die Entwicklung des heimischen Spiels priorisiert hat. Dadurch hat Xi einen großen neuen Markt eröffnet.

Die Globalisierung des Fußballs wird darüber hinaus genauso stark in anderen neuen Märkten vorangetrieben – von den bevorstehenden FIFA World Cup™ Ausrichtern Russland und Katar, über Indien und Süd-Ost Asien sowie auf dem afrikanischen Kontinent. 

Die Geografie des Fußballs verändert sich schnell, nicht zuletzt durch neue Führungskräfte in den großen Verbänden, die das “Welt-Spiel” in neue Richtungen treiben. Das World Football Forum ermöglicht die erste Chance, Möglichkeiten und Herausforderungen der internationalen Fußballindustrie vorauszusagen.

Unsere Gäste sind Delegierte aus Süd Afrika, Bhutan, Brunei, China, Indien, Nationen verteil über den Golf, des Mittleren Ostens und Nord Arfirka, sowie Vorstandsmitglieder der Sportindustrie aus Nord und Süd Amerika. Mit teilnehmenden Repräsentanten der traditionellen Mutterländer des Fußballs, sind mehr Länder in das WFF 2016 involviert, als jemals zuvor. Internationale, nationale, und regionale Verbände, sowie Vereine aus der ganzen Welt werden zusammenkommen, um mit den Führungspersonen der Fußballindustrie die neue Geografie des Fußballs zu untersuchen.

Der FIFA U-17 World Cup™ 2017 wird Indiens erste Großveranstaltung im Fußball sein. Mit einem enormen Anstieg von Unternehmensinvestitionen und Fanengagement in den Fußball, wird das Land mit der zweitgrößten Bevölkerung der Welt, eines der Tagungshighlights der Veranstaltung werden. Wir sind sehr stolz darauf, Kushal Das, Generalsekretär des Indischen Fußballverbandes (AIFF) sowie Sunando Dhar, Geschäftsführer der iLeague, an dem Rednerpult zu begrüßen.

Das GlobalSportsJobs Netzwerk erhält auf eine Teilnehmerregistrierung einen 15% Nachlass. Klicken Sie auf den untenstehenden Bannern um das Angebot wahrzunehmen.

wff banner

Zurück zur Übersicht