Ambitioniertes Geschäftsszenario für den Saint Raphaël Var Handball Club

Raphael

Diese Woche durften die #earlymakers des Studiengangs MSc in Sports Industry Management der emlyon business school einen ganz besonderen und emotionalen Moment mit dem Saint Raphaël Var Handball Club (SRVBH) erleben.

Die Studenten hatten drei Monate lang an einem Geschäftsszenario zur Markenwiederbelebung für einen der besten Handball-Clubs an der französischen Riviera gearbeitet. Sie präsentierten ihre Ergebnisse Jean-François Krakowski, Präsident des SRVBH sowie anderen hochrangigen Vertretern des Clubs, darunter Emeric Paillasson, verantwortlich für Marketing, Kommunikation und Werbung.

Die Studenten, die als Berater fungiert und sich in Teams von 7 oder 8 Mitgliedern aufgeteilt hatten, stellten hervorragend dar, wie der Saint Raphaël Var Handball Club ihrer Ansicht nach weiter vorgehen sollte, um seine Marke zu revitalisieren und Ansehen, Umsatz, und Reputation etc. zu steigern.

Sehen Sie selbst, was die Studenten über dieses einzigartige Geschäftsszenario berichten:

Raph body 12 680

Der Tag begann mit einem Willkommenskaffee für die Studenten und einer kurzen Einführungssitzung, bevor die Präsentationen begannen. Im Laufe des Tages präsentierten die verschiedenen Gruppen selbstbewusst ihre innovativen Ideen zur Auffrischung des SRVBH-Logos, des Club-Namens und der visuellen Identität. Sie stellten die Vorstandsmitglieder des Clubs außerdem vor die Herausforderung, Werte neu zu definieren und ihre Marketing- und Kommunikationsstrategien zu überdenken, um den Umsatz zu steigern und die Unternehmensentwicklung voranzutreiben. Ohne Scheu erklärten die Studenten ihre „Dos“ und „Don‘ts“ für die Zukunft und hoben detaillierte Benchmarks der Konkurrenz hervor. So präsentierten sie durch gründliche Recherche gestützte originelle Konzepte und Einblicke, die großen Anklang fanden.

raph body 3

Beim Verlassen des Konferenzraums nahmen sich die Vorstandsmitglieder des Saint Raphaël Var Handball Clubs einen Moment Zeit, die Studenten zu ihren Erkenntnissen und inspirierenden, mit großer Begeisterung vorgetragenen, Präsentationen zu beglückwünschen. Während des dreimonatigen Projekts beriet Emeric Paillasson die Studenten und verfolgte den Fortschritt ihrer Arbeit. Er war sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

Wieder einmal stellten die dynamischen Gruppen sogenannter Early Makers unter Beweis, dass sie unkonventionell denken können, Marktaspekte aus neuem Blickwinkel betrachten und Experten davon überzeugen können, dass ihre Ideen in handfeste Projekte „aus dem echten Leben“ umgewandelt werden können.

raph body 4

Wollen Sie noch mehr Bilder sehen, um sich den Tag besser vorstellen zu können? Schauen Sie vorbei auf unseren Facebook und Twitter-Accounts!


Folgen Sie dem Studiengang auf Facebook (@MScInSports) and Twitter (@EMLYONMScSports)

EMlyon banner

Wollen Sie ab nächsten September Ihre Karriere im Sportmanagement starten?
Mit ihrem MSc in Sports Industry Management berücksichtigt die emlyon business school die notwendigen Bestandteile für Ihre Karriere im Sportmanagement.

  • Studieren Sie Management an der dreifach akkreditierten emlyon business school, auf Rang #2 des Times Higher Education-Rankings aller wirtschaftlichen Hochschulen in Europa (Global Employability Ranking - 2016) 
  • Studieren Sie Fachstudiengänge, die von Experten der Sportbranche gelehrt werden und verstehen Sie die Trends in Schlüsselbereichen.
  • Sammeln Sie in einem internationalen Jahrgang Auslandserfahrung in Frankreich und China.
  • Setzen Sie Ihren Schwerpunkt auf Sportmanagement in Asien, einem zentralen Markt in der Branche.
  • Lernen Sie von Experten der Top-Sportunternehmen wie Nike, Asics, Paris Saint- Germain Football Club, Olympique Lyonnais Football Club, Roland-Garros etc.
  • Erleben Sie den Austausch mit Salomon, The North Face, adidas, Columbia Sportswear und Patagonia dank der Partnerschaft der Universität mit Branchencluster Outdoor Sports Valley.
  • Arbeiten Sie an Unternehmensforen mit Akteuren der Schlüsselbranche wie Nike, Lagardère Sports & Entertainment und Saint Raphaël Var Handball.
  • 4- bis 6-monatige Praktika, mit denen Sie wertvolle Arbeitserfahrung in der Sportbranche sammeln.
  • Professionelle Berufsberatung, damit Sie Ihre spezifischen Karriereziele erreichen. 

 

Veröffentlicht:

Zurück zur Übersicht