10 Tipps fürs perfekte XING-Profil

Veröffentlicht:

10 xing 520
Sehen Sie das Rezept fürs optimale XING-Profil als eine der Basiszutaten für Ihre Karriere, zumindest dann, wenn Sie in Deutschland mit Ihrem Berufsweg starten. Wer von Anfang an international unterwegs ist, sollte sich auch ein LinkedIn-Profil zulegen.

Ein Xing-Profil gilt als eine der Basiszutaten für Ihre Karriere. Zum Finden und Gefunden-werden ist es vor allem in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz, ein sehr wichtiges Tool. Wer von Anfang an international unterwegs ist, sollte sich auch ein LinkedIn-Profil zulegen.

Auch wenn immer mal wieder ein Abgesang auf XING zu hören ist (nicht international genug, zu altmodisch etc.), gilt nach wie vor: Wer in Deutschland gefunden werden möchte, kommt nicht an XING vorbei. So nutzten noch im Jahr 100 Prozent der Recruiter in Unternehmen und Personalberatungen XING für die Kandidatensuche. LinkedIn folgte erst an dritter Stelle. (Quelle: ICR, Institute for Competitive Recruiting)

Der Start bei Ihrem Xing-Profil

Für den Anfang sollten Sie erst einmal mit diesen Punkten starten:

1. Ein Premium-Account
2. Ein professionelles Foto
3. Vollständige und sinnvolle Adressangaben
4. Profildetails: der Lebenslauf


1. Ein Premium-Account

Für den Start können Sie bei Xing auch gut mit einem kostenlosen Profil einsteigen. So lassen sich die Grundfunktionen schon einmal kennen lernen und die ersten Schritte gehen. Wer allerdings beruflich netzwerken möchte, sollte dies nicht ohne Premium-Account tun. Dieser bietet einige Vorteile:

  • Sie können sehen, wer Ihr Profil besucht hat. Das gibt Ihnen Auskunft darüber, ob Ihr Profil die richtigen Leute erreicht. Wenn zum Beispiel viele Personalmitarbeiter auf Ihre Seite kommen, aber keinen Kontakt zu Ihnen aufnehmen, sind Ihre Informationen nicht klar genug oder unklar.
  • Sie können...
  • ...


Um zu erfahren, welche Punkte Ihr Profil perfekt gestalten, klicken Sie hier und lesen Sie den Original Artikel auf dem Karriereportal Karriereletter von Ute Blindert.

Wenn Sie Ihrer Karriere in der Sportindustrie antreiben wollen, legen Sie sich noch heute einen Bewerberprofil an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was die neuesten Einblicke in die Sportindustrie, Events und Jobs im Sport angeht.

Zurück zur Übersicht