#MYSPORTSJOB: Einblicke in die Arbeit bei SCC Events

Veröffentlicht:

janin reinhardt



Die SCC EVENTS GmbH ist einer der großen internationalen Veranstalter von Sportevents. Das Angebot reicht von weltweit nachgefragten Großevents wie dem BMW BERLIN-MARATHON oder dem Berliner Halbmarathon bis hin zum traditionellen Silvester- oder Cross-Country-Lauf mit regionalem Charakter. Die fast 20 Veranstaltungen zählen jährlich knapp 200.000 Teilnehmer. Darüber hinaus bietet SCC EVENTS Serviceangebote und Dienstleistungen im Sport- und Gesundheitssegment, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen, Einzelpersonen und Gruppen zugeschnitten sind.

Frau Reinhardt, wir möchten für unsere Bewerber hinter die Kulissen von SCC EVENTS blicken, um mehr über Ihre Karriere und Ihre Arbeit in der Agentur zu erfahren und zu zeigen, was Kandidaten von einer Karriere in Ihrem Unternehmen erwarten können.

Wie kann man sich Ihren Job im Technik-Team bei SCC EVENTS vorstellen und was macht den besonderen Reiz aus? 

Der Job ist vor allem durch die Vielfältigkeit unserer Aufgaben geprägt. Dies macht zugleich den besonderen Reiz aus. Im Technik-Team sind wir von der Planung über die Organisation bis hin zur Durchführung an allen Phasen eines Events beteiligt. Dabei setzen wir unterschiedliche Hilfsmittel ein. In der Planung sind CAD-Software und Vermessungstools unerlässlich, während vor Ort auch Akkuschrauber und Hammer nicht fehlen dürfen.

Wie schaut ein typischer Arbeitstag von Ihnen aus?

Das schöne ist, dass es bei SCC EVENTS nicht den typischen Arbeitstag gibt. Natürlich haben wir in der Vorbereitungszeit auf einen Event einige klassische Bürotätigkeiten, wie bei der Ressourcenplanung oder der Beauftragung von Dienstleistern. Andererseits sind es auch die Einsätze bei den unterschiedlichen Events vor Ort, die mir gefallen. Hier sieht man, ob die Ideen aus der Planungs- und Organisationsphase auch in der Realität funktionieren und bei den Sportlern gut ankommen.

Welche persönlichen Eigenschaften erachten Sie als besonders wichtig für eine Karriere in diesem speziellen Bereich der Sporteventbranche?

Hilfreich ist es bestimmt, wenn man eine gewisse Affinität zum Sport – speziell zum Ausdauersport mitbringt. Am Ende des Tages wollen wir alle Beteiligten an unseren Events nicht nur zufrieden stellen, sondern auch mit einem Lächeln nach Hause gehen sehen… 

Was erwarten Sie von einem potenziellen Teammitglied für die Stelle im Technik Team bei SCC EVENTS? 

Ganz vorn rangiert die Teamfähigkeit: Einzelkämpfer können uns nicht helfen. Dabei sind eine gute Kommunikation, organisiertes, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten unabdingbar. Bei unseren Außeneinsätzen muss man richtig zupacken können. Nicht umsonst suchen wir nach Kollegen, die eine handwerkliche Ausbildung haben. Wie bei jedem anderen Job ist auch bei unserem Team Zuverlässigkeit wichtig.

Beschreiben Sie kurz die Besonderheiten, bei SCC EVENTS zu arbeiten. Was erwartet einen Kandidaten im Team? An welchen aktuellen und zukünftigen Projekten arbeiten Sie momentan?

Obwohl jede Veranstaltung im Kalender so schon im Vorjahr stattgefunden hat, gibt es doch immer wieder Besonderheiten. Mal hat sich vor Ort etwas geändert, es gibt neue Wettbewerbe im Rahmen einer Veranstaltung, Zeiten ändern sich; auch neue Auflagen der Behörden spielen eine gewichtige Rolle. Eine alltägliche Routine kommt so eher selten auf.
Wir haben mit 16 Veranstaltungen in diesem Jahr gut zu tun. Besonders spannend sind dabei die beiden Premieren, bei denen wir deutlich über die Berliner Stadtgrenze hinausgehen. 

Und zu guter letzt: Sie sind die einzige Frau im Team. Wie kommen Sie in dem „Männer-Team“ zurecht und würden Sie sich über weiblichen Zuwachs freuen?

Für mich ist es total unkompliziert mit den Jungs im Team zusammenzuarbeiten. Es zählt hier nicht, ob man ein Mann oder eine Frau ist. Die Leistung entscheidet. Ob wir bald eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen begrüßen werden, spielt für mich deshalb auch eher eine untergeordnete Rolle.


Um die aktuellen Stellen bei SCC Events zu sehen und sich darauf zu bewerben, klicken Sie hier.

Zurück zur Übersicht