"A good time to invest"

WL [square]Zusätzlich zu Ihrer englischen Plattform haben Sie nun eine für deutschsprachige Kandidaten und Unternehmen. Was ist ihr bisheriges Fazit?

"Die englischsprachige Plattform ist die grösste für qualitative Anstellungsmöglichkeiten im internationalen Sportbereich, das Ziel der deutschsprachigen Homepage ist eine lokale Plattform für den DACH-Markt anzubieten. Wir sind hocherfreut über das Interesse, das in der DACH-Region bisher gezeigt wurde, wir haben einige tolle Marken, die bereits auf der Plattform mitwirken und es sind noch einige mehr in Vorbereitung. Es hat offensichtlich sehr geholfen, dass wir eine erfolgreiche englische .com Webseite haben und wir haben grosse Hoffnungen bezüglich des neu gestarteten DACH-Portals."

Was sind Ihre Pläne, um in der DACH-Region erfolgreich zu sein?

"Die DACH-Seite ist unsere erste lokalsprachige Seite und wie bei allen digitalen Marktplätzen lernen und entwickeln wir das Produkt zu jeder Zeit. Erfolg wird in verschiedenen Weisen gemessen: Die Zahl der Besucher, Zahl der qualitativen Jobs und die Zahl der Partnerorganisationen, über die wir unsere Jobs verbreiten können. Wir haben kürzlich stark in eine mobile Plattform investiert, genau so wie in modernstens Kandidatenmanagement und ein Filtersystem, das unseren Kunden ermöglicht eine grössere Vielfalt an Talenten zu erreichen, als auch den Prozess kostengünstiger und effektiver zu verwalten. Das war auf der englischen Webseite sehr erfolgreich und wir sind sehr interessiert, ob dies auch auf die deutsche Plattform übertragen werden kann."

Was waren Ihre Gründe, um in den deutschsprachigen Markt einzutreten?

"Der deutschsprachige Markt ist ein ziemlich grosser und wichtiger Markt in der wachsenden europäischen Sportindustrie. Es gibt eine erhebliche Menge an erstklassigen Talenten in der DACH-Region, wir wollen nicht nur diesen Talenten die Möglichkeit geben, in der Region zu wachsen, sondern auch dieses Talent und Können weltweit zeigen. In der Vergangenheit war es aufgrund der Sprachbarriere ziemlich ortsgebunden, aber der europäische Markt verändert sich und wir wollen die Technik nutzen, um grössere Qualität und Vielfalt an Talent anbieten, eine bessere Transparenz gewährleisten und besseres Wachstum für Talente ermöglichen. Wir glauben, jetzt ist eine gute Zeit, zu investieren.


Will Lloyd, GlobalSportsJobs Geschäftsführer

Veröffentlicht:

Zurück zur Übersicht